Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld
Amtsgebäude und Sitz der VGem Marktheidenfeld (1)
Amtsgebäude und Sitz der VGem Marktheidenfeld (2)

Die standesamtliche Eheschließung

Schritt 1

Anmeldung der Eheschließung

Vor dem großen Tag des Ja-Wortes muss die Eheschließung beim Wohnsitz-Standesamt angemeldet werden.

Für den Ort der standesamtlichen Eheschließung kann jedes Brautpaar in ganz Deutschland das Standesamt frei wählen.

Vorher muss diese jedoch angemeldet werden, dies ist nur bei dem Standesamt möglich, bei dem einer der Eheschließenden seinen Wohnsitz hat. Die Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor dem Tag der Eheschließung erfolgen.

Hierfür werden entsprechende Unterlagen benötigt. Da es vom Einzelfall abhängig ist, welche Urkunden zur Prüfung vorgelegt werden müssen, setzen Sie sich hierfür bitte mit uns in Verbindung; wir erklären Ihnen ausführlich, welche Unterlagen benötigt werden.

Besteht Ihr Wunsch die Trauung bei einem anderen Standesamt durchzuführen, sprechen Sie die Terminvereinbarung als auch die damit verbundene Organisation bitte in eigener Zuständigkeit vor der Anmeldung der Eheschließung mit Ihrem Standesamt des Wunschortes ab. Die Unterlagen der Anmeldung senden wir dann dem entsprechenden Standesamt zu.

Schritt 2

Trautermine und die Wahl des Standesbeamten im Bereich der VGem

Grundsätzlich sind Trautermine an jedem Werktag und auch an Samstagen möglich.

Zu den bekannten Öffnungszeiten der Verwaltungsgemeinschaft sind Termine für Eheschließungen jederzeit möglich.

An Samstagen und außerhalb der Öffnungszeiten können Eheschließungen nur nach Absprache mit dem Standesbeamten, der die Eheschließung durchführen wird, stattfinden. Hierfür fällt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 70,00 € an.

Wer soll unsere standesamtliche Trauung vornehmen?

Die Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld verfügt über insgesamt 14 Eheschließungsstandesbeamte.

So kann jeder Bürgermeister einer Mitgliedsgemeinde Ihre Eheschließung vornehmen sowie auch die Standesbeamten der Verwaltung.

Setzen Sie sich gerne mit Ihrem Wunsch-Standesbeamten für eine Terminvereinbarung in Verbindung.

 

Standesbeamte der Verwaltung:

Yvonne Kaufmann, Standesbeamtin

Tanja Krämer, Standesbeamtin

Heiko Müller, Standesbeamter

Helmut Fuchs, Standesbeamter

Florian Hörning, Standesbeamter

Bürgermeister:

Achim Müller, Bürgermeister Birkenfeld - Telefon: 09398/1082, bgm@gemeinde-birkenfeld.de

Agnes Engelhardt, Bürgermeisterin Bischbrunn – Telefon 09394/99890, buergermeister@bischbrunn.de

Georg Neubauer, Bürgermeister Erlenbach – Telefon: 09391/3529, bgm@gemeinde-erlenbach.de

Richard Roos, Bürgermeister Esselbach – Telefon: 09394/2212, buergermeister@esselbach-online.de

Thorsten Schwab, Bürgermeister Hafenlohr – Telefon: 09391/3977, info@hafenlohr.de

Bertram Werrlein, Bürgermeister Karbach – Telefon: 09391919940, info@karbach.de

Johannes Albert, Bürgermeister Roden – Telefon: 09396/349, gemeinde@roden.de

Michael Gram, Bürgermeister Rothenfels – Telefon: 09393/409, buergermeister@rothenfels.de

Volker Hemrich, Bürgermeister Urspringen – Telefon: 09396/993887, bgm@urspringen.de

 

Wir freuen uns für die Vereinbarung Ihres Wunschtermins von Ihnen zu hören.

 

Schritt 3

Trauzimmer

Durch 9 Mitgliedsgemeinden bietet die Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld vielfältige Trauorte für Ihre Eheschließung.

Wir haben einen kleinen Überblick für Sie zusammengestellt, um einen ersten Eindruck der Trauzimmer zu verschaffen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir möchten Sie unterstützen den Tag Ihrer Eheschließung zum schönsten Ihres Lebens zu machen! Daher sind wir bestrebt Ihre individuellen Wünsche, wie ein Eheversprechen, eine musikalische Umrahmung, eine Rede der Trauzeugin/des Trauzeuges oder die eigene Gestaltung des Trauzimmers in den bürokratischen Akt der standesamtlichen Trauung zu integrieren und diese so emotional und persönlich wie möglich, aber vor allem nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.

Für eine individuelle Beratung und alle weiteren Fragen zur standesamtlichen Eheschließung stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Standesamtes gerne zur Verfügung.